Teenager: Worauf es jetzt ankommt

Teenager Worauf es jetzt ankommt!

Der Übergang zum Erwachsenenalter ...

Teenager und Zahngesundheit
Teenager haben (vor allem während der Pubertät) meistens alles andere im Sinn als gesunde Zähne oder Prophylaxe. Trotzdem ist beides auch in diesem Alter sehr wichtig. Bestehen Sie darauf, dass Ihre Heranwachsenden weiterhin regelmäßig (mindestens halbjährlich) die Prophylaxe in der Zahnarztpraxis in Anspruch nehmen.

Wir wollen, dass die Zähne Ihrer Kids auch in diesem "kritischen Alter" gesund bleiben. Deshalb sollten Sie das Folgende beachten:

Drei wichtige Tipps für Sie

Weisheitszähne

Kontrolle der Weisheitszähne
Ab etwa 18 Jahren kommen hinten im Kiefer die Weisheitszähne. Oft haben sie nicht genügend Platz und treten nicht vollständig durch. Dadurch kann es zu Entzündungen und Schmerzen im Bereich der Weisheitszähne kommen. Wir kontrollieren den Durchtritt der Weisheitszähne und beraten Sie gegebenenfalls, was zu tun ist.

Fissuren-Versiegelung

Fissurenversiegelung
Bis zur Vollendung des 18. Lebensjahres bezahlen gesetzliche Krankenkassen die Versiegelung der großen Backenzähne. Wo es notwendig ist, sollten diese Zähne vorher noch einmal versiegelt werden. Sie sparen dadurch Geld und die Zähne Ihres Kindes bleiben in´s Erwachsenenalter hinein geschützt.

Zahnreinigung

Professionelle Zahnreinigung (PZR)
Mit Ablauf des 18. Lebensjahres endet das von den gesetzlichen Krankenkassen bezahlte Prophylaxe-Programm. Aber auch danach müssen die Zähne geschützt werden. Dafür gibt es die Professionelle Zahnreinigung beim Zahnarzt. Informationen dazu erhalten Sie bei uns in der Praxis!

Teenager

Wir kümmern uns um ihre Zähne!
Jetzt Beratungstermin vereinbaren!

Rufen Sie uns an!

Telefon: 08136 1562

Unsere Sprechzeiten:

Mo 08:30 - 14:00  
Di 08:30 - 12:00 14:00 - 20:00
Mi 08:30 - 14:00  
Do 08:30 - 12:00 14:00 - 18:00
Fr 08:30 - 12:00 14:00 - 18:00